Sie sind hier:

Die ORCA Gehäusetechnik GmbH

Das mittelständische und inhabergeführte Unternehmen ORCA Gehäusetechnik GmbH wurde von OKW Gehäusesysteme, Buchen und ROLEC Gehäuse-Systeme, Rinteln gemeinsam im Jahr 2000 gegründet. Die Gesellschafter und Gehäusespezialisten Steffen Möckel, Peter Bauer und Ralf-Jens Cordt leiten diese GmbHs im Süden, Norden und Osten Deutschlands.

ORCA hat sich im Laufe der letzten 15 Jahre zu einem der führenden Gehäusespezialisten in den Branchen der industriellen Mess- und Regeltechnik, Maschinenbau, Automatisierungs- und Medizintechnik entwickelt. Mit 10 Außendienstmitarbeitern ist ORCA in kürzester Zeit beim Kunden. Die langjährige Erfahrung des Teams hilft den Kunden dabei in kürzester Zeit die bestmögliche Elektronikverpackung zu finden. Je nach Anforderung erhalten Kunden aus dem ORCA-Portfolio technische, ökonomische sowie designorientierte Gehäuselösungen. Falls der „Standard“ nicht mehr reicht, kreiert ORCA gemeinsam mit dem Kunden zum günstigsten Preis-Leistungsverhältnis gemeinsam eine individuelle Lösung.

Produktion und Qualität: „Made in Germany“

Die Muttergesellschaften sind deutsche Unternehmen mit Sitz in Baden Württemberg und Niedersachsen. Kunststoffgehäuse in verschiedensten Materialien für die Mess- und Regeltechnik, Aluminiumgehäuse bis IP 69K für die Automatisierungstechnik, Tragarme und Steuergehäuse für den Maschinenbau, Gehäuse aus Edelstahl für maritime- und pharmazeutische Anwendungen. Die ORCA-Philosophie lautet, jedem Kunden ein ökonomisches und bestmögliches Produkt zu fertigen. Jedes Gehäuse wird auf Wunsch nach Zeichnung bearbeitet und einbaufertig geliefert. Qualitätsmanagement und Kundenzufriedenheit bilden wesentliche Bestandteile der ORCA-Firmenphilosophie.

Maßgeschneiderte und individuelle Kundenlösungen
von der Entwicklung bis zur Serienfertigung

Neben einem breiten Portfolio von Standardgehäusen liegt die Stärke von ORCA in der Lösung von kundenspezifischen Aufgabenstellungen von der Entwicklung über den Prototypenbau bis hin zur Serienfertigung.